Ypäjä Equine College

Ypäjä Equine College

Logo Hevosopisto Ypäjä

Opistontie 9
32100 Ypäjä

Finnland

Internet: www.hevosopisto.fi (englisch)

Das Ypäjä Equine College ist eine der größten Ausbildungsstätten auf dem Pferdesektor Europas und trainiert Sportler der Weltklasse für das Berufsleben. Durch ein umfangreiches Angebot an Studiengängen und verschiedene Optionen für eine individuelle Ausrichtung, bietet das College durch qualifizierte Fachleute wie Pfleger, Reitlehrer und Tutoren, sowie Absolventen des Ypäjä Equine College den Studenten eine Chance für eine vielseitige Ausbildung in der Pferdebranche.

Siehe auch die Kenngrafik für PräsentationsdateiYpäjä Equine College PowerPoint-Präsentation (2,5 MB).

Vielseitigkeit

Anlagen und Pferde

Das Ypäjä Equine College hat 4 Reithallen (2 davon beheizt), eine 1 km lange Trabrennbahn, eine 3 Kilometer lange Strecke für Speed-Training, verschiedene Outdoor-Reitplätze und eine Vielseitigkeitsstrecke auf internationalem Niveau. Im Gestüt gibt es eine Stutenherde mit 30 Stuten und etwa 15 Fohlen im Jahr. Die über 300 Pferde auf der Anlage sind Reitpferde, Traber und Zugpferde. Davon gehören 150 Pferde dem College, 30 Pferde dem MTT Horse Research Center, das auch zur Anlage gehört. Die übrigen Pferde sind Privatpferde.
Besonderes Augenmerk wird auf die Rasse des Finnpferdes und dessen Ausbildung gelegt. Das Finnpferd ist die einzige heimische Pferderasse.

Besitzer des Ypäjä Equine College sind der Staat Finnland, die Gemeinden Forssa, Jokioinen und Ypäjä, sowie 2 zentrale Organisationen des Pferdesektors, Suomen Hippos (der Finnische Traber- und Zuchtverband) und die Reiterliche Vereinigung von Finnland. Das College wird durch Zulassung der Regierung und unter dem Ministerium für Kultur und Bildung betrieben.

Reitschule

In Ypäjä haben Pferdebegeisterte die Möglichkeit ihre Kenntnisse der Pferdekunde und des Sports bei verschiedenen Trainingseinheiten, Lehrgängen oder in der Reitschule zu vertiefen. Das Equine College organisiert jedes Jahr Lehrgänge mit internationalen Spezialisten aus dem Pferdesport. In der Reitschule des College können Reiterinnen und Reiter jeden Alters und Ausbildungsstands Reiten lernen. Zum größten Teil werden in der Reitschule Finnpferde eingesetzt, aber auch Warmblutpferde. Im Sommer werden in der Reitschule Camps für Jugendliche und Erwachsene organisert.

Räumlichkeiten und Restaurants in historischen Gebäuden

Die Geschichte, Gebäude und Räumlichkeiten des ehemaligen Ypäjä National Stud, wo das Equine College ebenso wie das finnische Pferdemuseum heute liegt, ist ganzjährig für Besucher geöffnet. Ebenfalls ist im Equine College die National Association of Equine Competence Finnland zu finden.

Für Gäste, Feste und private Feiern stehen neben zwei Restaurants noch ein historischer Konferenzraum und ein Auditorium für 70 Personen zur Verfügung. Unterkünfte sind im Kurszentrum, aber auch in Wohnungen, die fast alle mit der traditionellen finnischen Sauna ausgestattet sind, möglich.

Gebäude

YpäjäFohlen

Veranstaltungen

Das Ypäjä Equine College organisiert jedes Jahr verschiedene Pferdezucht- und Pferdesportveranstaltungen. Dazu gehören Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsturniere wie auch Zuchtschauen, Fahrturniere und Trabrennen. Die Veranstaltungen werden sowohl auf regionaler als auch auf nationaler Ebene ausgerichtet. Die wohl bekanntesten Events sind das Finnderby, ein internationales Springturnier, das seit 1973 ausgerichtet wird, und Suomenratsujen Kuninkaalliset, die Hauptreitveranstaltung für Finnpferde mit Meisterschaften für 3-, 4-, 5- und 6-jährige Pferde.

 

Ypäjä Equine College