Uzes

Nationalgestüt Uzès

Logo französische Nationalgestüte

Mas des Tailles
30700 Uzès
Region Languedoc-Roussillon
Frankreich

Internet: www.haras-nationaux.fr/... (französisch)

Eines der wichtigsten Pferdezentren Südfrankreichs ist das Nationalgestüt Uzès, das seit 1972 in der Provence besteht. Es agiert in den Regionen Languedoc-Roussillon, Provence-Alpes, an der Côte d'Azur und auf Korsika und ersetzt die vorher existierenden Hengstdepots von Arles, Perpignan und Ajaccio.

Zum Hengstdepot gehören 15 ha Land, ein Herrenhaus mit kleinem Park sowie Stallungen für rund 70 Pferde, eine Reithalle, mehrere Sandreitplätze, eine Besamungsstation, eine Schmiede und eine Tischlerei.

Auf dem Gelände finden Pferdesport- und Pferdezuchtveranstaltungen statt. Das Herrenhaus kann für Feierlichkeiten und Filmproduktionen angemietet werden.

Die Comtois-Hengste des Gestüts stehen in Fahrkursen als geduldige Lehrpferde zur Verfügung. Urlaubern bietet das Gestüt Unterkünfte und die Möglichkeit zum Einstellen von Privatpferden.

ComtoisPorträt ComtoisAzubi mit Comtois

Für Besucher werden geführte Rundgänge durch die Anlage und zur historischen Kutschensammlung angeboten. Während der Sommermonate finden regelmäßig Vorführungen von Kunstreitern statt, die auf der Gestütsanlage trainieren.

 

Uzes